Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Kerzen für Mitmenschlichkeit

Kirchen-Aufruf: Kerzen für Mitmenschlichkeit

Angesichts der aggressiver werdenden Stimmung gegen Flüchtlinge haben die Kirchen in Sachsen zu einem respektvollen Umgang insbesondere mit Notleidenden aufgerufen. Sie warben am Freitag dafür, als persönliches Zeichen künftig jeden Sonntagabend eine Kerze ins Fenster zu stellen.

Quelle: sl

Dresden. Angesichts der aggressiver werdenden Stimmung gegen Flüchtlinge haben die Kirchen in Sachsen zu einem respektvollen Umgang insbesondere mit Notleidenden aufgerufen. Das Bistum Dresden-Meißen und das Evangelisch-Lutherische Landeskirchenamt warben am Freitag dafür, als persönliches Zeichen künftig jeden Sonntagabend eine Kerze ins Fenster zu stellen. Die Aktion „Licht an für Menschlichkeit“ könne zudem mit Plakaten, Postkarten und Aufklebern unterstützt werden, hieß es. Die Internet-Plattform www.lichtanfuermenschlichkeit.de soll das Vorhaben begleiten.

Die gemeinsame Initiative will nach eigenen Angaben für das Einhalten demokratischer Grundregeln und die damit untrennbar verbundene Achtung eines jeden Menschen werben. Drohungen und Gewalt gegen Andersdenkende, Journalisten, Politiker, Flüchtlinge und Helfer zerstörten die Grundlagen demokratischer Kultur und stünden im Gegensatz zur christlichen Botschaft der Nächstenliebe und Gewaltlosigkeit, teilten die beiden Kirchen mit.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.