Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Kanzler der TU Dresden wechselt nach Speyer

Kanzler der TU Dresden wechselt nach Speyer

Der Kanzler der Technischen Universität (TU) verlässt Dresden. Wie die TU am Mittwoch mitteilte, wird Wolf-Eckhard Wormser künftig wichtige Aufgaben bei einem gemeinsamen Projekt zur Hochschulsteuerung am Deutschen Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung in Speyer (Rheinland-Pfalz) übernehmen.

Voriger Artikel
Widerstand gegen den Gottesdienst mit der Bundeswehr in der Dresdner Frauenkirche wird größer
Nächster Artikel
Sächsische Dampfschiffahrt feiert Saisonstart mit Dampferparade auf der Elbe

Die Technische Universität Dresden.

Quelle: Sandra Hohlfeld

Dafür gebe der 58-Jährige seine bisherige Funktion auf.

Wormser war 2007 aus Freiburg nach Dresden gekommen. Der Diplom-Volkswirt stellte die TU unter anderem auf das kaufmännische Rechnungswesen um und sorgte für ein integriertes IT-System in der Verwaltung. In seine Amtszeit fiel auch die Aufnahme der TU in den Kreis der Exzellenzuniversitäten.

dpa/sn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.