Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Kampf gegen Kindesmisshandlung: 153 Kreuze kommen auf Dresdner Neumarkt

Kampf gegen Kindesmisshandlung: 153 Kreuze kommen auf Dresdner Neumarkt

Der Deutsche Kinderverein setzt ein Zeichen gegen die Misshandlung von Kindern. Von Sonntag bis Montag sollen 153 Kreuze auf dem Dresdner Neumarkt vor die Frauenkirche gelegt werden.

Voriger Artikel
Dresdner Anästhesisten und Notfallmediziner schulen medizinische Laien in Sachen Wiederbelebung
Nächster Artikel
Mikrobiologen tagen in Dresden - Schwerpunkt Mikrobiom

Nicht nur in Dresden werden die Kreuze aufgestellt. Auch vor dem Reichstag in Berlin machte der Verein auf Kindesmisshandlung aufmerksam.

153 Kinder starben allein letztes Jahr an den Folgen von Misshandlungen. Täglich gibt es rund 40 Fälle von Missbrauch. „Kindesmisshandlung erfolgt of im Stillen und meistens direkt um die Ecke“, erklärt Rainer Rettinger, Geschäftsführer des Deutschen Kindervereins. Nun will der Verein mit einer Öffentlichkeitsaktion auf das Thema aufmerksam machen: Am Sonntag und Montag platziert er 153 Kreuze auf dem Dresdner Neumarkt vor der Frauenkirche.

Die Kreuze sollen ein Signal gegen Kindesmisshandlung und für die Rechte von Kindern sein, für deren Umsetzung sich der Verein stark macht. „Kindesmisshandlung darf nicht tabuisiert, verharmlost oder gar ignoriert werden“, so Rettinger weiter. Mit der Kampagne will der Deutsche Kinderverein gleichzeitig Spenden sammeln, mit denen er die Opfer von Missbrauch und schwer benachteiligte Kinder unterstützen will.

Victoria Gütter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.