Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Jeder Tropfen zählt – Dresdner Hilfsorganisation wirbt für Weltwassertag

Jeder Tropfen zählt – Dresdner Hilfsorganisation wirbt für Weltwassertag

Unter dem Motto „Jeder Tropfen zählt“ rief die Dresdner Hilfsorganisation „arche Nova e.V.“ am Freitag zu einer Mitmachaktion auf dem Altmarkt auf. Anlass war der am Freitag stattfindende Weltwassertag.

Voriger Artikel
Knapp 9.000 Beschäftigte an Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden
Nächster Artikel
Dresdner Wochenmärkte öffnen länger
Quelle: Julia Vollmer

Aus 780 Papierwassertropfen sollte eine überdimensionale tropfenförmige Fläche entstehen. Jeder der Tropfen sollte dabei für jeweils eine Millionen Menschen weltweit stehen, die mit einer unzureichenden Wasserversorgung leben müssen.

Die Veranstalter hatten alle Interessierten dazu eingeladen, sich an der Aktion zu beteiligen und einen der Wassertropfen mit Farbe und Schere zu gestalten. Durch die schlechten Witterungsbedingungen hielt sich der Fußgängerverkehr auf dem Altmarkt in Grenzen. Seit 1993 wird der Weltwassertag jährlich am 22. März begangen.

Der Weltwassertag ist ein Ergebnis der UN-Weltkonferenz über Umwelt und Entwicklung 1992 in Rio de Janeiro. In einer Resolution vom 22. Dezember 1992 hatte die UN-Generalversammlung hat den Weltwassertag ausgerufen.

Julia Vollmer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.