Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Institut bietet Demokratie-Studienreise zu Schweizer Universitäten an

TU Dresden Institut bietet Demokratie-Studienreise zu Schweizer Universitäten an

Das Deutsche Institut für Sachunmittelbare Demokratie an der TU Dresden lädt zu einer Studienreise an Schweizer Universitäten in St. Gallen, Bern und Luzern ein. Vom 29. April bis 2. Mai 2016 können Teilnehmende eines der ältesten demokratischen Systeme Europas kennenlernen.

Voriger Artikel
Amtsgericht Dresden: Haftstrafen für dreiste Diebe
Nächster Artikel
Fotovortrag mit Reise-Eindrücken aus Kuba in Dresden


Quelle: dpa

Dresden. Das Deutsche Institut für Sachunmittelbare Demokratie an der TU Dresden lädt zu einer Studienreise an Schweizer Universitäten in St. Gallen, Bern und Luzern ein. Vom 29. April bis 2. Mai 2016 können Teilnehmende eines der ältesten demokratischen Systeme Europas kennenlernen. Neben Seminaren zu Auswirkungen direkter Demokratie sind Konzerte, Stadtführungen und der Besuch eines Traditionsunternehmens geplant. Die Teilnahme kostet 640 Euro, bzw. 540 Euro für Studierende. Um zeitnahe Anmeldung wird gebeten.

Weitere Informationen: www.disud.org.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.