Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Innovationsforum „MagnetSep“ zieht Experten nach Dresden

Brücke zwischen Forschung und Industrie Innovationsforum „MagnetSep“ zieht Experten nach Dresden

Vom Recycling Seltener Erden über die Abwasserbehandlung bis zur Aufbereitung von Silizium – der Einsatz elektromagnetischer Felder spielt in Industriebereichen eine wichtige Rolle. Um die Aktivitäten auf dem Gebiet zu bündeln, hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung das Innovationsforum „MagnetSep“ eingerichtet, das am 19. und 20. April zahlreiche Experten nach Dresden ruft.

Voriger Artikel
1000 Traubeneichen für die Dresdner Heide
Nächster Artikel
Bundeskongress in Dresden: Europa-Union setzt Zeichen gegen Pegida

An der HZDR-Anlage “Multimag“ lässt sich überprüfen, wie unterschiedlich eingestellte Magnetfelder auf Flüssigmetalle wirken.

Quelle: HZDR/Frank Bierstedt

Dresden. Vom Recycling Seltener Erden über die Abwasserbehandlung bis zur Aufbereitung von Silizium – der Einsatz elektromagnetischer Felder spielt in Industriebereichen eine wichtige Rolle. Mit ihnen lassen sich elektrisch leitfähige und magnetische Stoffe in flüssigen Materialgemischen kontaktlos trennen. Um die Aktivitäten auf dem Gebiet zu bündeln, hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung das Innovationsforum „MagnetSep“ eingerichtet. Unter der Koordination des Helmholtz-Zentrums (HZDR) soll das Netzwerk eine Plattform für die Zusammenarbeit von Wissenschaft und Industrie bieten. Am 19. und 20. April wollen die Akteure auf der Tagung in Dresden Erfahrungen austauschen. „Die Ansätze zu industriellen Anwendungen sollen weiterentwickelt werden“, berichtet Gunter Gerbeth, Direktor des HZDR-Instituts für Fluiddynamik. Interessenten können sich bis zum 18. April für die kostenlose Veranstaltung anmelden.

Die Anmeldung ist im Internet unter www.magnetsep.de möglich.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
20.10.2017 - 21:21 Uhr

Nach drei Spielen ohne Niederlage mussten die Himmelblauen mal wieder eine Pleite einstecken.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.