Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
In Dresden Pflanzaktion von 244 jungen Straßenbäumen

Tag des Baumes In Dresden Pflanzaktion von 244 jungen Straßenbäumen

In diesem Frühjahr werden im Auftrag der Stadtverwaltung Dresden 244 junge Bäume an Straßen gepflanzt. Um 13 Bäume wird die Wiener Straße bereichert. Es handelt sich in diesem Fall um Spenden im Rahmen der privaten Initiative „TreeDD – Bäume für Dresden“ von Ingrid Voigtmann.

Voriger Artikel
Dresden erhält 657.000 Euro zur Fachkräftesicherung
Nächster Artikel
Wissenschaftler der TU Dresden gründen Forschungszentrum für Kohlenstofffasern

Bereit zum Pflanzen...

Quelle: Kempner

Dresden. Rund um den Tag des Baumes am Montag, dem 25. April, werden in Dresden wieder zahlreiche Bäume gepflanzt. Bereits am Freitag, dem 22. April, trifft sich Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen zu einer Pflanzaktion an der Wiener Straße mit Baumpaten der Initiative „TreeDD – Bäume für Dresden“, die 13 Bäume spendeten. Bei TreeDD handelt es sich um eine private Initiative unter Leitung von Ingrid Voigtmann. Sie wirbt seit 2011 aktiv für Baumpflanzungen in Dresden. Ihr erster Projektbaum steht seit 2012 im Kleingartenpark Hansastraße. Durch das Engagement von TreeDD konnten seit Frühjahr 2014 an der Wiener Straße 26 neue Bäume gesetzt werden.

Insgesamt pflanzen Fachleute in diesem Frühjahr im Auftrag der Stadt 244 junge Bäume an Straßen, darunter 48 Ulmen an der Fernsehturmstraße, 33 Hopfenbuchen und sechs Wildbirnen an der Wormser Straße sowie 27 Spitzahorn und 41 Linden an der Comeniusstraße, teilt die Stadtverwaltung mit. Wie viele Straßenbäume aus unterschiedlichen Gründen der Säge zum Opfer fallen, ist nicht Gegenstand der Mitteilung.

Direkt am Tag des Baumes tritt Detlef Thiel, der Leiter des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft, in Aktion. Traditionell pflanzt er in Dresden den jeweiligen Baum des Jahres. Diesmal handelt es sich um eine Winterlinde. Sie kommt an der Reisewitzer Straße 22 in den Boden.

Anlässlich des Tages des Baumes laden zudem am Sonntag, dem 24. April, Friedhofsleiter Mario Fischer und Rolf Brinkel vom Ingenieurbüro für Gartenbau zu einer Botanischen Führung über den Heidefriedhof. Sie beginnt 10.30 Uhr am Haupteingang, Moritzburger Landstraße 299. „Bei der Führung bringe ich Interessierten die Vegetation, insbesondere Bäume und Sträucher dieses Waldfriedhofes näher. Herr Fischer gibt Auskunft über die Friedhofsanlage“, kündigt Rolf Brinkel auf seiner Internetseite an.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.