Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
IHK Dresden: Industrienacht ist schon teilweise ausgebucht

IHK Dresden: Industrienacht ist schon teilweise ausgebucht

Zwei Wochen vor dem Anmeldeschluss zur Dresdner Industrienacht sind bereits einige Touren ausgebucht und haben sich schon über 800 Interessenten für eine Teilnahme registriert.

Das teilte die Industrie- und Handelskammer (IHK) Dresden gestern mit. Anmeldeschluss ist der 25. Mai, die Industrienacht selbst findet am 24. Juni statt.

"Gemeinsam mit der Stadt Dresden haben wir es uns zum Ziel gesetzt, die Wirtschaftskraft der Region bekannter zu machen und zu demonstrieren, welches Potenzial für Schüler, Studierende und Arbeitnehmer in ihr steckt", erklärt IHK-Präsident Günter Bruntsch. "Ich denke, die Veranstaltung wird wie letztes Jahr gut besucht und schnell ausgebucht sein", prognostizierte Wirtschaftsbürgermeister Dirk Hilbert (FDP).

Ausgerichtet wird die Industrienacht von der Landeshauptstadt Dresden, der IHK Dresden sowie der Hamburger Agentur "Prima events". Die "Dresdner Neuesten Nachrichten" präsentieren die Leistungsschau, an der sich in diesem Jahr 22 Unternehmen beteiligen. Wer sich für eine kostenlose Teilnahme interessiert, muss sich zuvor über die Adresse tinyurl.com/bp8t95o anmelden. Dort sind auch die möglichen Touren aufgeführt. Bei Überbuchung entscheidet das Los.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 09.05.2014

hw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.