Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 16 ° Regen

Navigation:
Google+
Hochwasserschäden an der Berthold-Haupt-Straße in Dresden werden beseitigt

Kleinzschachwitz Hochwasserschäden an der Berthold-Haupt-Straße in Dresden werden beseitigt

Die Landeshauptstadt hat 340 000 Euro Fördermittel erhalten, um die Berthold-Haupt-Straße im Stadtteil Kleinzschachwitz instandzusetzen. Die Straße war während des Hochwassers 2013 überflutet, seitdem ist die Fahrbahn brüchig und weist Schlaglöcher und Absenkungen auf.

Berthold-Haupt-Straße, Dresden 51.0078506 13.8461792
Google Map of 51.0078506,13.8461792
Berthold-Haupt-Straße, Dresden Mehr Infos
Nächster Artikel
Neuer Begegnungsraum für europäisch-afrikanische Verständigung in der Neustadt


Quelle: dpa

Dresden. Die Landeshauptstadt hat 340 000 Euro Fördermittel erhalten, um die Berthold-Haupt-Straße im Stadtteil Kleinzschachwitz instandzusetzen. Die Straße war während des Hochwassers 2013 überflutet, seitdem ist die Fahrbahn brüchig und weist Schlaglöcher und Absenkungen auf.

Im Abschnitt vom Kleinzschachwitzer Ufer bis zum Zugang zur Elbfähre wird die Fahrbahn auf einer Breite von sechs Metern ausgebaut und asphaltiert, der einseitige Gehweg erhält eine Breite von 2,90 bis 3,40 Meter. Die Fördermittel stammen aus dem Aufbauhilfefonds der Bundesrepublik Deutschland und des Freistaats Sachsen. Die Arbeiten sollen bis Herbst 2016 abgeschlossen sein.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
29.06.2017 - 11:17 Uhr

Dynamo Dresden geht mit einem Heimspiel in die neue Saison. Zum Saisonfinale erwartet die Fans ein Knaller.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.