Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Hochwasser in Dresden - Elbe schwillt weniger als gedacht an

Hochwasser in Dresden - Elbe schwillt weniger als gedacht an

Die Prognosen aus Tschechien waren zu hoch: Die Elbe wird nicht wie erwartet bis kurz unter die Sechs-Meter-Marke in Dresden steigen. Das Landeshochwasserzentrum korrigierte am Samstag seine Vorhersage vom Vorabend nach unten, nachdem der Fluss am Pegel Usti (Aussig) in Nordböhmen nur um 60 statt 70 Zentimeter gestiegen war.

Zeitversetzt schwoll er auf sächsischer Seite noch weiter an. In Schöna an der Grenze (Sächsische Schweiz) jedoch bildete sich mittags ein Hochwasserscheitel bei 5,40 Meter in der Alarmstufe 2 aus. Am Pegel Dresden wurden aktuell 5,11 Meter gemessen.

php40acc5f137201302021536.jpg

Bei einem Pegelstand von 5,11 Meter überschwemmt die Elbe teilweise den Fußweg entlang des Terrassenufers.

Zur Bildergalerie

„Der Pegelstand wird noch auf etwa 5,10 Meter steigen“, sagte Karin Bernhardt vom Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie der Nachrichtenagentur dpa. In der Nacht zum Montag erwarten die Hydrologen dann einen langsamen Rückgang. Der Richtwert für die Alarmstufe 2 in Dresden - fünf Meter - war um 3 Uhr erreicht. An manchen Stellen hat sich der Fluss über die weiten Auen ergossen, die Sperrung des Terrassenufers war vorbereitet, wird wahrscheinlich aber nicht nötig sein.

Auch Spree, Neiße, Schwarze und Weiße Elster sowie die Nebenflüsse der Elbe führen noch Hochwasser, aber mit fallender Tendenz. „Sie sind alle richtig voll, aber inzwischen unter der ersten Alarmstufe“, berichtete Bernhardt. Daran ändere auch der jüngste Regen nichts. Hiesige Niederschläge sind für die Elbe, deren Einzugsgebiet in Tschechien liegt, unerheblich, sagte Bernhardt. „Es ist ein typisches Winterhochwasser, nichts Außergewöhnliches und nicht kritisch.“

Simona Block, dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.