Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Hochwasser-Alarmstufe 1 für die Elbe in Dresden: Wasserstand am Vorabend bei 4,49 Metern

Hochwasser-Alarmstufe 1 für die Elbe in Dresden: Wasserstand am Vorabend bei 4,49 Metern

Für die Elbe gilt in Dresden die Hochwasser-Alarmstufe 1. Am Sonntagabend rief das Dresdner Umweltamt die Warnstufe aus, nachdem die 4-Meter-Marke überschritten wurde.

Voriger Artikel
Bauverzug am Kulturkraftwerk: Neues Konzept soll Projekt wieder in den Zeitplan bringen
Nächster Artikel
Dresdner Frauenkirche geschlossen: Eine Woche lang haben die Handwerker das Sagen

Am Montagvormittag stand das Wasser knapp unterhalb des Bürgersteiges am Terrassenufer.

Quelle: dpa

Mit der Alarmstufe 1 ist ein Meldedienst verbunden. Der Elberadweg ist stellenweise überflutet. Auch elbnahe Parkplätze sind nur eingeschränkt nutzbar. Straßensperrungen sind nach derzeitiger Lage nicht notwendig. Das Terrassenufer ist frei.

Am Nachmittag stand der Pegel der elbe bei 4,49 Metern, Tendenz gleichbleibend. Die Prognosen des Landeshochwasserzentrums deuten auf einen Höchststand von deutlich unter fünf Metern hin. Nach aktualisierten Zahen soll das Wasser am Dienstag bereits wieder zurückgehen. Das würde bedeuten, dass Warnstufe zwei nicht erreicht wird.

phpb40fe60950201501121423.jpg

Die Elbe in Dresden am 12. Januar.

Zur Bildergalerie

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.