Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Hector-Preis für Dresdner Professor Karl Leo - Preisgeld von 150000 Euro

Hector-Preis für Dresdner Professor Karl Leo - Preisgeld von 150000 Euro

Professor Karl Leo vom Institut für Angewandte Photophysik der TU Dresden hat den Hector Wissenschaftspreis 2013 erhalten. Die mit 150 000 Euro dotierte Auszeichnung wurde in Heidelberg verliehen.

Damit würdigte die Hector Stiftung II die herausragenden Forschungsleistungen des Dresdner Wissenschaftlers auf dem Gebiet der organischen Halbleiter und seinen Beitrag zur Verbesserung der Effizienz von organischen Leuchtdioden und Solarzellen. Darüber hinaus lobt die Jury auch die Gestaltung des neuen Master-Studiengangs "Organic and Molecular Electronics" an der TU Dresden.

"Die Auszeichnung ist eine Würdigung unserer langjährigen erfolgreichen Arbeiten zu organischen Halbleitern", erklärte Leo, der zur Zeit eine Gastprofessur an der King Abdullah University of Science and Technology in Saudi Arabien wahrnimmt, in einer Mitteilung der Universität. "Möglich wurde dies durch das großartige Engagement vieler Mitarbeiter an der TU Dresden, aber auch bei Fraunhofer und den ausgegründeten Firmen." Das Preisgeld von 150 000 Euro werde zur Unterstützung der wissenschaftlichen Arbeit der Professur verwendet.

Mit der Auszeichnung wird Prof. Karl Leo in den Kreis der "Hector Fellows" aufgenommen. In diese Gemeinschaft beruft die Hector Stiftung II herausragende Wissenschaftler deutscher Elite-Universitäten. Durch die Vernetzung der "Hector Fellows" sollen universitäre Synergien und gemeinsame Forschungsarbeiten in neuen wissenschaftlichen Fragestellungen gefördert werden. Die Hector Stiftung II wurde im März 2008 von den Eheleuten Dr. h.c. Hans-Werner Hector und Josephine Hector in Weinheim gegründet. Weitere Preisträger sind in diesem Jahr die Tiefseeforscherin und Geomikrobiologin Prof. Dr. Antje Boetius von der Universität Bremen und der Mediziner Prof. Dr. Dr. Christoph Klein von der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 04.02.2014

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.