Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Gesundheitsamt erklärt Masernwelle in Dresden vorläufig für beendet

Gesundheitsamt erklärt Masernwelle in Dresden vorläufig für beendet

Die Masernwelle in Dresden ist vorerst vorbei. Das teilte das Dresdner Gesundheitsamt am Montag mit. Seit Mitte Mai sind dem Gesundheitsamt keine neuen Masernerkrankungen mehr gemeldet worden.

Voriger Artikel
Dresdner Bischof Koch geht schweren Herzens nach Berlin
Nächster Artikel
Der Dresdner Ferienpass ist da - Am Dienstag startet der Broschüren-Verkauf
Quelle: dpa

„Damit dürfte die Masernwelle in Dresden vorläufig beendet sein“, erklärt der Leiter des Dresdner Gesundheitsamtes Jens Heimann.  

Für diese Meldung habe man zwei Inkubationszeiträume abwarten müssen, in dieser Zeit seien keine neuen Masernfälle aufgetreten. Dennoch warnte der Amtsarzt, dass es jederzeit zu einem neuen Ausbruch der Krankheit kommen könne. Eine einzige Maserninfektion in der Stadt reiche aus, um wieder viele weitere Menschen im Umfeld anzustecken.   Auf diesem Weg seien im Februar die ersten Erkrankungen aus anderen deutschen Städten nach Dresden gelangt. Letztlich infizierten sich 163 Menschen, meist Kinder und Jugendliche mit dem Virus. Die Krankheitsverläufe waren teils schwerwiegend, mehrere infizierte Kinder mussten stationär im Krankenhaus behandelt werden. Todesfälle gab es nicht, so der Amtsarzt weiter.   

Zwölf Dresdner Schulen, Horte und Kindergärten waren von der Masernwelle betroffen. Die meisten Fälle gab es mit über 30 Erkrankten an der freien Waldorfschule in der Neustadt.  Die Mitarbeiter des hygienischen Dienstes des Gesundheitsamtes waren seit Mitte Februar beinahe täglich im Einsatz, um den Impfstatus möglicher Kontaktpersonen zu überprüfen. Knapp 2700 Impfausweise wurden auf diesem Weg kontrolliert. Amtsleiter Jens Heimann: „Weil eine Infektion möglich erschien, mussten wir 901 Besuchsverbote und 77 Tätigkeitsverbote für diese Einrichtungen aussprechen.“

Julia Vollmer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.