Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Fußball-WM: Public Viewing jetzt doch bei den Dresdner Filmnächten

Fußball-WM: Public Viewing jetzt doch bei den Dresdner Filmnächten

Auch in diesem Sommer können Fußballfans bei den Filmnächten am Elbufer wieder Spiele der deutschen Nationalmannschaft bejubeln. Dabei wird das Erlebnis nach Angaben des Veranstalters PAN GmbH noch intensiver, denn erstmals erfolgt die Übertragung auf der knapp 450 Quadratmeter großen Filmnächte-Bildwand.

Voriger Artikel
Sächsische Dampfschiffahrt in Dresden meldet starken Verlust für 2013
Nächster Artikel
Deutsche Flugsicherung will Tower in Dresden und Erfurt schließen
Quelle: Georg Wehse

Archivbilder von 2012

php0e9ab4ee0f201206282343.jpg

Deutschland gegen Italien: Public Viewing zum EM-Halbfinale am Dresdner Königsufer.

Zur Bildergalerie

Das erste Public Viewing vor der Kulisse Dresdens wird es zum Achtelfinalspiel der Nationalelf geben. Je nachdem ob Deutschland als Gruppenerster oder –zweiter in das Achtelfinale einzieht, findet dieses am 30. Juni oder 1. Juli statt. Anstoß ist jeweils um 22 Uhr. Danach heißt es, Daumen drücken.

Gern würden die Veranstalter auch das Viertelfinale der deutschen Nationalelf zeigen, sollte der Einzug gelingen. Das Problem ist jedoch der frühe Anpfiff um 18 Uhr. „Um diese Zeit ist es noch zu hell, um auf der großen Leinwand etwas zu sehen. Es müsste extra eine LED-Wand angemietet werden“, erklärt Matthias Pfitzner, Geschäftsführer des Filmnächte-Veranstalters PAN. Dasselbe Problem gibt es bei den deutschen Vorrundenspielen bzw. bei einem Finaleinzug der Nationalmannschaft (Anstoß 21 Uhr). „Die Kosten, die für die Anmietung inklusive Transport und Aufbau sowie die Absicherung der Veranstaltungen entstehen würden, liegen im sechsstelligen Bereich. Das ist für uns finanziell nicht machbar.“

Es werden aber weiter alle Möglichkeiten geprüft, zumindest die Finanzierung eines potentiellen deutschen Finales auf dem Filmnächte-Areal zu stemmen. „Vielleicht finden wir auch noch einen großen Sponsor, der uns bei der Übertragung von Viertelfinale und Finale unterstützt“, wagt Pfitzner einen Ausblick auf den Idealfall. „Wir wissen, dass die Freude bei den Dresdner Fußballfans darüber groß wäre.“

Trotz Fußballeuphorie werden aber natürlich auch die Filmfans nicht vergessen: Die Filme, die an den Abenden der Fußballübertragung eigentlich im Programm stehen, werden jeweils im Anschluss an das Spiel gezeigt.

ste

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.