Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Fünf neue Sitzbänke und Pflanzkübel am Dresdner Neumarkt aufgestellt

Fünf neue Sitzbänke und Pflanzkübel am Dresdner Neumarkt aufgestellt

Ab sofort verfügt Dresdens Neumarkt über fünf neue Bänke und fünf Pflanzkübel. Sie wurden von der Ostsächsischen Sparkasse Dresden gespendet und stehen künftig entlang des Fußweges an der Gewandhausfläche, teilte die Stadt mit.

Voriger Artikel
Markus Deckert wird neuer Pfarrer in Dresden-Loschwitz
Nächster Artikel
Individuelles Kieferimplantat an der TU Dresden entwickelt

Joachim Hoof von der Ostsächsischen Sparkasse und Oberbürgermeisterin Helma Orosz (CDU) testen eine der neuen Bänke.

Quelle: Catrin Steinbach

Oberbürgermeisterin Helma Orosz (CDU) und der Vorstandsvorsitzende der Ostsächsischen Sparkasse Dresden, Joachim Hoof, übergaben die Bänke am Freitag der Öffentlichkeit.

„Allen Unterstützern danke ich ganz herzlich für ihre unkomplizierte und schnelle Hilfe bei diesem Projekt. Pausen sind wichtig und eine Bank am richtigen Ort kann zu einem besonderen Moment im Alltag einladen“, so Orosz. Gegenwärtig stehen bereits 1700 Bänke auf öffentlichen Flächen innerhalb der Dresdner Innenstadt. Seit vergangenen Sommer sind 22 Sitzgelegenheiten neu hinzugekommen.

Bis Jahresende sollen noch einmal weitere 80 Bänke an wichtigen Standorten aufgestellt werden. Damit sich auch Senioren und Behinderte auf den Sitzgelegenheiten wohl fühlen, wurden die Bänke mit Rücken- und Armlehnen ausgestattet. Wenn alle geplanten Sitzgelegenheiten aufgestellt sind, verfügt die Innenstadt nach Angaben der Stadtverwaltung in Hinblick auf Einwohnerzahl, Altersstruktur und Lage von sozialen Einrichtungen sowie touristischen Attraktionen über eine optimale Versorgung mit Bänken.

Auf Initiative von OB Helma Orosz (CDU) unterstützen das Projekt mehrere Dresdner Unternehmen. Die Ortsbeiräte Altstadt wollen ebenfalls selbst für eine Bank spenden. Unterstützer können sich beim Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft melden oder direkt spenden an: Fonds Stadtgrün der Landeshauptstadt Dresden, Kto.: 31 20 00 00 34; Blz: 85050300, Ostsächsische Sparkasse; Verwendungszweck: Fonds Stadtgrün.

Stephan Hönigschmid

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.