Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Freistaat fördert Häfen in Dresden und Riesa

Freistaat fördert Häfen in Dresden und Riesa

Die Sächsische Binnenhäfen Oberelbe GmbH (SBO) hat vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr drei Förderbescheide in Höhe von insgesamt rund zwei Millionen Euro aus EU-Mitteln für Investitionen in Dresden und Riesa erhalten, wie die Behörde mitteilte.

Im Hafen Dresden-Friedrichstadt wird dabei der Neubau von Aufstellzonen für 40 Lastwagen östlich des Hafenbeckens und nördlich des Regenwasserbeckens unterstützt. Zudem entstehen in einem vorhandenen Gebäude Sozialräumen für das Fahrpersonal. Im Riesaer Hafen erfolgt aufgrund der Landesmittel der Neubau der Erschließungsstraße Süd. Des Weiteren wird in der Elbestadt der Neubau einer Funktionshalle im Containerservicebereich mit Verkehrsanlagen gefördert.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 18.03.2015

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
19.11.2017 - 08:50 Uhr

B2-Junioren sollen vom Spielbetrieb abgemeldet werden - Eltern sind empört

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.