Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Fotowettbewerb für junge Menschen in Dresden startet

„Aktion Mensch“ fördert Projekt mit 5000 Euro Fotowettbewerb für junge Menschen in Dresden startet

Was bedeutet „Teilhabe auf Augenhöhe“ für junge Menschen in sozialen Schwierigkeiten in Dresden? Wie sieht diese Teilhabe in ihrem Alltag aus, in der Familie, bei Freunden, in der Schule? Das fragt der Verbund sozialpädagogischer Projekte Dresden in einem Fotowettbewerb für Kinder und Jugendliche, der im Mai startet. Das Projekt wird mit 5000 Euro von der „Aktion Mensch“ finanziert.

Voriger Artikel
Gymnasium Dresden-Klotzsche heimst Silbermedaille ein
Nächster Artikel
Goldene Pforte des Dresdner Rathauses öffnet am Sonnabend


Quelle: Archiv

Dresden. Was bedeutet „Teilhabe auf Augenhöhe“ für junge Menschen in sozialen Schwierigkeiten in Dresden? Wie sieht diese Teilhabe in ihrem Alltag aus, in der Familie, bei Freunden, in Kindergarten und Schule, im Sport? Das fragt der Verbund sozialpädagogischer Projekte Dresden (VSP) in einem Fotowettbewerb für Kinder und Jugendliche. Der dreimonatige Wettbewerb soll im Mai starten. Aus den eingereichten Werken will der VSP eine Wanderausstellung zusammenstellen, die Einblicke in die Vielfalt und Vielschichtigkeit des Themas geben. Ziel sei es, in den Einrichtungen und Projekten der Kinder- und Jugendhilfe mit jungen Menschen eine Diskussion darüber in Gang zu setzen, ob gerechte Beteiligung funktioniert und wo es noch Barrieren dafür gibt, heißt es.

Das Projekt „Auf Augenhöhe – Partizipation im Blick“ vom Verbund sozialpädagogischer Projekte e.V. Dresden (VSP) wird mit 5000 Euro von der „Aktion Mensch“ finanziert. Es ist eines von insgesamt knapp 800 Projekten in Dresden, die die „Aktion Mensch“ in den vergangenen zehn Jahren mit knapp 17 Millionen Euro gefördert hat. Die „Aktion Mensch“ ist eine 1964 auf Initiative des ZDF entstandene deutsche Sozialorganisation, die sich durch Lotterieeinnahmen finanziert. Etwa 4,6 Millionen Lotterieteilnehmer machen regelmäßig bei Deutschlands größter Soziallotterie mit. Die „Aktion Mensch“ wirbt für weitere Projekte: Gemeinnützige Organisationen mit neuen Ideen zu inklusiven Projekten könnten dort finanzielle Unterstützung beantragen. Nähere Informationen gibt es auf www.aktion-mensch.de/foerderung.

Von Kat.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.