Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Fotowettbewerb „Brücken verbinden“

Fotowettbewerb Fotowettbewerb „Brücken verbinden“

In knapp vier Wochen ist der Tag der Deutschen Einheit und die Feierlichkeiten in Dresden finden in diesem Jahr unter dem Motto „Brücken bauen“ statt. Aus diesem Anlass suchen die Sächsische Staatskanzlei und die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) die schönsten Brückenmotive.

Voriger Artikel
Simmel plant Neubau mit Mall am Dresdner Hauptbahnhof
Nächster Artikel
Fahrrad XXL sucht spannende Touren mit dem Rad

Gesucht werden die schönsten Brückenmotive weltweit.

Quelle: Sebastian Kahnert/dpa

Dresden. In knapp vier Wochen ist der Tag der Deutschen Einheit und die Feierlichkeiten in Dresden finden in diesem Jahr unter dem Motto „Brücken bauen“ statt. Aus diesem Anlass suchen die Sächsische Staatskanzlei und die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) die schönsten Brückenmotive. Fotos, auf denen Straßenbahnen, Busse oder Fähren Brücken überqueren oder unter ihnen fahren, können eingereicht werden. Dabei ist es egal, ob das Bild in Dresden, Sachsen, Deutschland oder dem Rest der Welt entstanden ist. Der Fotowettbewerb läuft noch bis zum 19. September. Eine Jury sucht die schönsten Motive aus, welche dann vom 1. bis zum 3. Oktober auf dem Postplatz ausgestellt werden. Dort wählen die Besucher ihr Lieblingsmotiv. Der Gewinner kann sich über eine Übernachtung mit Frühstück im Hotel Taschenbergpalais Kempinski und über ein Familientagesticket der DVB freuen.

Von Lisa-Marie Leuteritz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
30.03.2017 - 09:56 Uhr

Zum Saisonbeginn startete Dynamo Dresden die Aktion Dynamisch unterwegs durch die 2. Liga. In diesem Zusammenhang konnten sich Fans auf dem Mannschaftsbus verewigen.  Diese Namen bilden jetzt den Dynamo-Schriftzug und das Vereinswappen.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.