Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Flüchtlingsunterkunft Großenhainer Str. 61 und 63: Dresdner Stadtrat entscheidet

Dresden-Pieschen Flüchtlingsunterkunft Großenhainer Str. 61 und 63: Dresdner Stadtrat entscheidet

Der Stadtrat stimmt auf seiner Sitzung am 10. Dezember über die Anmietung der Gebäude auf der Großenhainer Straße 61/63  in Dresden-Pieschen als Unterkunft für Asylbewerber ab.

Das Gebäude auf der Großenhainer Straße 61/63 in Dresden.

Quelle: sl

Dresden. Der Stadtrat stimmt auf seiner Sitzung am 10. Dezember über die Anmietung der Gebäude auf der Großenhainer Straße 61/63 in Dresden-Pieschen als Unterkunft für Asylbewerber ab.

Die beiden Häuser an der Ecke Riesaer Straße sind ab Januar kommenden Jahres bezugsfertig und könnten 65 Flüchtlingen Platz bieten. Im ersten Objekt entstehen je vier 3-Zimmer-Wohnungen und vier 2-Zimmer-Wohnungen, im zweiten Objekt acht 3-Zimmer-Wohnungen und eine 4-Raum-Wohnung. Das geht aus einer Vorlage der Stadtverwaltung hervor. Die Verwaltung veranschlagt für die Miete inklusive der Nebenkosten 257.000 Euro im Jahr.  

Die Stadt teilte auf DNN-Anfrage mit, die Objekte befänden sich derzeit in Prüfung.

jv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.