Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Flüchtlingsrats-Chef warnt: Wohnheime sind nur kurzfristige Lösung

Flüchtlingsrats-Chef warnt: Wohnheime sind nur kurzfristige Lösung

Ali Moradi, Geschäftsführer des Sächsischen Flüchtlingsrates, hat davor gewarnt, Wohnheime für Asylbewerber als langfristige Lösung zu sehen.

Voriger Artikel
Landeskirche und Flüchtlingsrat Sachsen kritisieren Abschiebehaft
Nächster Artikel
Neumieter der Käseglocke am Dresdner Postplatz will zum Stadtfest starten
Quelle: Julia Vollmer

Als kurzfristige Lösung und mit einer entsprechenden sozialen Betreuung seien die Heime akzeptabel, langfristig müssten Flüchtlinge aber dezentral untergebracht werden.

Große zentrale Heime würden die Integration der Menschen behindern, warnt Moradi. Die Heime würden die Menschen von der Gesellschaft abschotten. „Die Leute müssen integriert werden“, sagt er. Das gehe nur durch den Kontakt mit den Dresdnern, durch Sprache und Miteinander.

Zudem stärken die Heime die rechte Szene, warnt er. Die zentrale Unterbringung stärke den Gedanken, dass Flüchtlinge gefährliche Leute seien, die Gesellschaft vor ihnen geschützt werden müsse. „Das ist die falsche Politik“, so Moradi.

Dresdens Sozialbürgermeister Martin Seidel (parteilos) hatte am Donnerstag angekündigt, „drei bis fünf größere Asylheime“ zu planen, um die wachsenden Flüchtlingsströme zu bewältigen. Auch Heime in Container-Bauweise, wie sie bereits bei Kita-Neubauten eingesetzt wurden, stünden zur Debatte.

Laut Ali Moradi habe sich die Situation in Dresden in den vergangenen Jahren durchaus verbessert. In Sachen dezentraler Unterbringung nannte er die Landeshauptstadt als eines von wenigen positiven Beispielen im Freistaat. Nachholbedarf gebe es aber noch reichlich, vor allem bei der sozialen Betreuung von besonders Schutzbedürftigen, beispielsweise bei Alten, Kranken oder Alleinerziehenden mit kleinen Kindern.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.