Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Finanzspritze für Doktoranden der Dresdner Uniklinik

Finanzspritze für Doktoranden der Dresdner Uniklinik

Besonders begabte Medizin- und Zahnmedizinstudenten der Dresdner Uniklinik werden künftig beim Schreiben ihrer Doktorarbeit unterstützt. In den kommenden drei Jahren stehen dafür rund 750.000 Euro zur Verfügung, teilte die Uniklinik am Mittwoch mit.

Voriger Artikel
Pillnitzer Staudengarten soll altern - Anlage bekommt ihr altes Antlitz zurück
Nächster Artikel
Dresdner Fraunhofer-Center für Nanotechnologie soll weiter forschen

In den kommenden drei Jahren stehen rund 750.000 Euro für Doktoranden zur Verfügung.

Quelle: dpa

Das Dresdner Promotionskolleg mit acht Studenten ist bereits gestartet. Mit dem Geld von der Else Kröner-Fresenius-Stiftung sollen vor allem Nachwuchswissenschaftler gefördert werden, die ihr Studium für eine anspruchsvolle Doktorarbeit unterbrechen. Es gebe einen dringenden Bedarf an wissenschaftlich geschulten Medizinern, hieß es.

dpa/sn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.