Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 4 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Filmnächte am Dresdner Elbufer eröffnen Mitternachtsaison

Sparkassen-Mitternachtskino Filmnächte am Dresdner Elbufer eröffnen Mitternachtsaison

Ab 24. Juli lohnt sich langes Aufbleiben – Mit dem Gewinner des Deutschen Filmpreises „Victoria“ startet die diesjährige Mitternachtssaison bei den Dresdner Filmnächten. Die Besucher der späten Stunden können sich über zwölf Vorführungen des Sparkassen-Mitternachtskinos freuen.

Voriger Artikel
Mann klettert auf Fahrleitungsmast
Nächster Artikel
Shitstorm gegen Dresdner CDU-Mitglied

Am 24. Juli startet die Mitternachtssaison der Dresdner Filmnächte am Elbufer.

Quelle: Oliver Killig/dpa

Dresden. Ab 24. Juli lohnt sich langes Aufbleiben – Mit dem Gewinner des Deutschen Filmpreises „Victoria“ startet die diesjährige Mitternachtssaison bei den Dresdner Filmnächten. Die Besucher der späten Stunden können sich über zwölf Vorführungen des Sparkassen-Mitternachtskinos freuen.

Neben der Vorstellung des Kultfilmes „Casablanca“ am 17. August halten die Veranstalter einen weiteren Höhepunkt bereit. Zur Aufführung von „The Big Lebowski“ (9. August) sind alle Dude-Fans angehalten, in passender Montur – bestehend aus Bademantel und Schlappen – zu erscheinen. Der Alt-Hippie-Style von Jeffrey Lebowski verleiht der Veranstaltung nicht nur das gewisse Etwas, sondern sorgt auch noch für freien Eintritt.

Mit dem Finale am 18. August wird die Mitternachtssaison mit einer Sparkassen-Doppelvorstellung von „Spectre“ und „Berlin Calling“ beendet.

Von Justine Büschel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.