Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Ferienkinder zu Besuch beim Dresdner Oberbürgermeister Dirk Hilbert

Bewunderung für die Amtskette Ferienkinder zu Besuch beim Dresdner Oberbürgermeister Dirk Hilbert

Am Dienstag hatten Dresdner Ferienkinder die Gelegenheit den Oberbürgermeister Dirk Hilbert im Rathaus zu besuchen. Dabei konnten sie ihm Fragen stellen und er zeigte ihnen seinen Arbeitsplatz, die Amtskette und das Goldene Buch. Anschließend gab es noch eine Führung durch das Rathaus, wo sie die Goldene Pforte bewundern und sonst verschlossene Räume entdecken konnten.

Voriger Artikel
Spinwellen-Computer voraus
Nächster Artikel
Dresdner Martin-Luther-Kirche in gelber Hülle

Die Ferienkinder posieren mit Dirk Hilbert und der Amtskette
 

Quelle: Marie Zoe Vanherpe

Dresden.  Am Dienstag durften Dresdner Ferienkinder den Oberbürgermeister Dirk Hilbert im Rathaus besuchten. Dabei nahmen acht Kinder die Gelegenheit wahr, den Bürgermeister zu einer Gesprächsrunde zu treffen. Hier hatten sie die Möglichkeit, etwas über den Beruf des Stadtoberhauptes zu erfahren und ihm Fragen zu stellen. So kamen nach anfänglicher Schüchternheit beispielsweise Fragen zusammen, warum die Ampeln denn solange rot sind, wenn man es doch eilig hat, wie früh er denn so aufstehen müsse oder warum er denn Bürgermeister werden wollte. „Weil Dresden, wie bei euch wahrscheinlich auch, meine Heimatstadt ist und ich gerne dabei helfen möchte sie zu gestalten und weiter zu entwickeln“, antwortete er freundlich.

Danach führte er die Kinder an seinen Arbeitsplatz, wo sie abwechselnd an seinen großen Schreibtisch Platz nehmen konnten und einen Blick in das Goldene Buch werfen durften, in dem sich unter anderem bereits Angela Merkel und Barack Obama eingetragen haben. „Das kann man ja gar nicht lesen“, beklagte sich ein Kind, was zu allgemeinen Gelächter führte. Größere Bewunderung zog dafür die Goldene Amtskette des Stadtoberhauptes auf sich, die sich die jungen Besucher vom Bürgermeister anlegen lassen durften.

Anschließend wurden sie noch durch das Rathaus geführt, wo sie Einblicke in die Räumlichkeiten bekommen und die Goldene Pforte bewundern konnten.

Von Marie Zoe Vanherpe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.