Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Fast fünf Prozent weniger Arbeitslose im März – Dresdner Arbeitsagentur zieht Bilanz

Fast fünf Prozent weniger Arbeitslose im März – Dresdner Arbeitsagentur zieht Bilanz

Zum Frühlingsbeginn kann die Dresdner Agentur für Arbeit gute Nachrichten vermelden. Knapp fünf Prozent weniger Menschen als im Vorjahr waren im März arbeitslos.

Voriger Artikel
Gazprom-Chef Miller sagt Teilnahme an Rohstoff-Konferenz in Dresden kurzfristig ab
Nächster Artikel
Infinus-Finanzskandal: Gläubigerforderungen von einer Milliarde Euro
Quelle: dpa

Mit 24.640 waren im März 282 Menschen weniger arbeitslos gemeldet als im Vormonat. Im Vergleich zum März 2013 waren das 1.201 Arbeitslose weniger. Die Arbeitslosenquote ist nach Angaben der Arbeitsagentur im Vergleich zum Vormonat nur geringfügig um 0,1 Prozent auf 8,9 Prozent gesunken. Im März 2013 lag diese Quote noch bei 9,5 Prozent.

Thomas Wünsche, Chef der Dresdner Agentur für Arbeit erklärt sich diesen positiven Trend vor allem mit dem Ende des Winters: „Die beginnende Frühjahrsbelebung wird hauptsächlich von Wiedereinstellungen nach der Winterpause und der beginnenden Saisongastronomie geprägt.“ Positive Entwicklungen vermeldet die Arbeitsagentur auch bei den jugendlichen Arbeitslosen unter 25 Jahren und bei den über 50-jährigen Arbeitslosen. So ist die Zahl der Arbeitslosen unter 25 Jahren im März von 2.068 im Vormonat auf 2.037 gesunken. Damit sind insgesamt 31 Jugendliche weniger arbeitslos gemeldet als noch im letzten Monat und 408 weniger als im gleichen Monat des Vorjahres. Ebenfalls gesunken ist die Zahl der über 50-jährigen Arbeitslosen. Aktuell sind 7.493 über 50-Jährige arbeitslos gemeldet, 94 weniger als im Vormonat und 176 weniger als im März 2013. Die Zahl der Langzeitarbeitslosen in Dresden ist allerdings wieder gestiegen. Im März stieg der Zahl um 26 auf derzeit 8.728 Männer und Frauen, die ein Jahr oder länger arbeitslos sind. Das sind allerdings 458 weniger als noch im März des letzten Jahres.

Auch Sachsenweit hat der Frühling zu einer kräftigen Belebung auf dem Arbeitsmarkt geführt. Im März waren im Freistaat 207 158 Menschen arbeitslos, 3,2 Prozent weniger als im Vormonat- Im Jahresvergleich ist die Entwicklung noch deutlicher. Bezogen auf den März 2013 sank die Zahl um 6,8 Prozent. Die Arbeitslosenquote lag im März dieses Jahres bei 9,7 Prozent (Februar: 10,1 Prozent) und ist den Angaben zufolge erstmals in einem Monat März einstellig. Die Regionaldirektion macht neben saisonalen Gründen das gute konjunkturelle Umfeld geltend. „Generell erlebt der Arbeitsmarkt im Frühjahr eine Belebung. Dieses Jahr ist diese Belebung aber stärker als in den vergangenen beiden Jahren, und das, obwohl es aufgrund des milden Winters in den letzten Monaten weniger Freisetzungen gegeben hat“, erklärte die Chefin der Regionaldirektion, Jutta Cordt. Im Fünfjahresvergleich seien aktuell knapp 100 000 Menschen weniger arbeitslos gemeldet. Die saisonbereinigte Arbeitslosigkeit lag im März bei 188 000 Menschen und erreichte damit den bisher geringsten Stand seit 1991. Mit dieser Angabe rechnet die Statistik Ergebnisse aus Branchen ein, deren Beschäftigung von der Jahreszeit abhängt. Den größten Beschäftigungszuwachs gab es bei wirtschaftlichen Dienstleistungen, im Verarbeitenden Gewerbe sowie im Gesundheits- und Sozialwesen. Aber auch im Baugewerbe sowie dem Bereich Information und Kommunikation seien deutlich mehr Menschen beschäftigt als noch vor einem Jahr, hieß es. „Der langfristige Beschäftigungsaufbau in Sachsen hält an. Wir haben den höchsten Stand in der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung in einem Januar seit dem Jahr 2000 erreicht“, betonte Cordt. Aktuell sind in den sächsischen Agenturen und Jobcentern insgesamt 20 821 freie Stellen gemeldet. Damit liegt die Nachfrage um 1334 Stellen über Vormonatsniveau.

Julia Vollmer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.