Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Google+
Familienpaten in Dresden: Beistand in schlaflosen Zeiten

Familienpaten in Dresden: Beistand in schlaflosen Zeiten

Wenn Kinder das Licht der Welt erblicken, ändert sich das Leben. Das ist nicht immer mit Glückseligkeit verbunden. Fehlen Familien und Netzwerke, sind Mütter oft überlastet und verunsichert.

Voriger Artikel
Suppenhersteller Zamek verlagert Jobs nach Dresden
Nächster Artikel
Peter Kurzeck liest beim Festival "Literatur Jetzt!" im Hygiene-Museum Dresden

Renate Glänzel (2.v.l.) ist eine der 14 ausgebildeten Familienpaten, die junge Eltern nach der Geburt ihrer Kinder unterstützen. Mandy und Marco haben ihre Hilfe in Anspruch genommen und sind der neunfachen Großmutter sehr dankbar.

Quelle: C. Fritzsche

Das kann sich negativ auf die Entwicklung der Kinder auswirken. Um junge Eltern zu unterstützen, gründete das sächsische Sozialministerium mit einer Förderung von 190 000 Euro das Modellprojekt "Familienpaten". 14 Paten unterstützen bislang zehn Dresdner Familien. DNN-Redakteurin Katrin Tominski besuchte Familie Ackermann, die beim Projekt dabei ist.

Charlotte sieht prächtig aus. Wohlgenährt und fröhlich strampelt, fuchtelt und gluckst sie in den Armen ihrer Mutter. Prächtig sei aber auch ihre Stimme, attestieren ihre Eltern Marco und Mandy Ackermann und erinnern sich an die schwierigen ersten Wochen. "Charlotte hat mich an meine Grenzen gebracht", erzählt die 28-jährige Mandy Ackermann und spricht damit nicht wenigen Müttern aus der Seele. Besonders in den ersten sechs Wochen habe sie viel und sehr kräftig geschrien. Als ob sie geahnt hätte, dass ihr Unterstützung von außen einmal eine große Hilfe sein könnte, wurde sie bereits Monate vor der Geburt auf einen Flyer aufmerksam. Dieser lag in einer Arztpraxis in Brandenburg, die sie besuchte als sie noch in Magdeburg studierte. Das Brandenburger Netzwerk "Gesunde Kinder" wurde bereits im Jahr 2006 konzeptionell entwickelt. "Umso glücklicher war ich, als ich erfahren habe, dass es jetzt ein ähnliches Programm in Sachsen gibt", erklärt Mandy Ackermann. Für ihr Aufbaustudium wollte sie nach Dresden ziehen, ihr Mann ‑ ein gelernter Koch ‑ willigte ein. Doch wie sollte die unsichere Zukunft ohne Freunde und Familie in Dresden aussehen? "Wir haben uns für einen Familienpaten entschieden, weil wir neu in Dresden sind und noch keinen stabilen Freundeskreis haben", erklärt die studierte Bioverfahrenstechnikerin. "Uns war es wichtig einen Ansprechpartner zu haben", der länger als acht Wochen nach der Entbindung da sein kann."

Die ehrenamtlichen Paten begleiten die Familie bis zu drei Jahren nach der Geburt. "Sie stehen nicht in Konkurrenz zu den herkömmlichen Hebammen", erklärt die Projektkoordinatorin der Carus Consilium Sachsen GmbH Teresa Kunze. Vielmehr bildeten die Paten die Brücke zu Experten. Egal, um welches Problem es sich handelt, die Paten würden Informationen und Kontakte vermitteln und helfend unter die Arme greifen. Diese Hilfe sei besonders bei Behördenangelegenheiten und der schwierigen Suche nach einem Kita-Platz gefragt. Aber auch Therapeuten und Hilfsangebote könnten sie vermitteln. "Es geht uns nicht nur um Problemfamilien, sondern um alle Eltern, unabhängig von Status und Herkunft."

Renate Glänzel ist eine der 14 ausgebildeten Familienpaten in Dresden. Sie begleitet die kleine Charlotte seit ihrer Geburt. Weil die erwerbsunfähige Rentnerin und neunfache Großmutter Kinder liebt, hat sie sich für das Ehrenamt entschieden "Ich hätte mich als junge Mutter über Hilfe gefreut", erklärt Gänzel. Weder ihre Eltern noch ihre Großeltern lebten damals noch. Mandy Ackermann hat die Entscheidung für ihre Patin nie bereut. "Wir würden das Projekt immer weiterempfehlen", resümiert die Mutter und küsst ihre Tochter.

Informationen unter Tel.: 4583814.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 17.10.2012

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
19.09.2017 - 13:00 Uhr

Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Dresden sowie der Verein "Gerede" laden in die Neustadt ein. 

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.