Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Erstmals mehr als 100.000 Eisläufer in der Dresdner EnergieVerbund Arena

Erstmals mehr als 100.000 Eisläufer in der Dresdner EnergieVerbund Arena

Die EnergieVerbund Arena in Dresden blickt auf eine erfolgreiche Eislauf-Saison zurück. Insgesamt 104.497 Besucher und damit sieben Prozent mehr als im Vorjahr wagten sich in den vergangenen Monaten auf das Eis.

Voriger Artikel
Dresdner Elefanten ziehen im Juli um - Sanierung des Afrikahauses kostet sieben Millionen Euro
Nächster Artikel
Zoff am Dresdner Flughafen: Gastronom fordert mehr als eine Million Euro Schadenersatz

Allein zu den Eis-Discos kamen 12.765 Gäste.

Quelle: Christin Grödel

„Erstmals seit Bestehen der EnergieVerbund Arena konnte die 100.000-Marke geknackt werden“, freut sich Hallenmanager Steffen Baronick.

Allein zu den Eis-Discos kamen 12.765 Gäste. Auch das ist im Vergleich zur Vorsaison ein Plus von neun Prozent. Die besucherstärkste Zeit verbuchten die Organisatoren mit 14.470 Eisläufern in der letzten Woche des vergangenen Jahres. Mit jeweils mehr als 29.000 Besuchern waren der Dezember und der Januar die am stärksten frequentierten Monate.

Zu erwarten war dieser Erfolg laut Baronick zunächst nicht, denn die Saison startete schleppend. „Gerade die Wochenenden waren zum Saisonbeginn stark verregnet“, so der Hallenleiter.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
30.03.2017 - 17:46 Uhr

Neben Avevor, Flum, Keller und Sahin müssen die Hamburger am Freitag auch Sahin ersetzen. Es wird spannend! Denn die Gastgeber können mit einem Heimsieg wichtige Punkte im Abstiegskampf holen.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.