Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Erstes Dresdner Großzelt für Flüchtlinge bereits voll belegt

Erstes Dresdner Großzelt für Flüchtlinge bereits voll belegt

Die Notunterkunft für Flüchtlinge in der Nähe des Dresdner Hauptbahnhofs ist bereits voll belegt. Noch in der Nacht zu Mittwoch seien 200 Asylbewerber in das Großzelt eingezogen, sagte ein Sprecher des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Mittwoch.

Voriger Artikel
Kater ohne Schwanz: Oscar ist das Tier des Monats im Dresdner Tierheim
Nächster Artikel
200 Gegendemonstranten an der Dresdner Schnorrstraße zeigen Gesicht gegen Demo der Rechten

Die Notunterkunft für Flüchtlinge in der Nähe des Dresdner Hauptbahnhofs ist bereits voll belegt.

Quelle: Julia Vollmer

„Mir wurde mitgeteilt, dass alle ruhig und gut geschlafen haben.“ Aktuell laufe noch die Registratur der Flüchtlinge. Auch die Infrastruktur rund um das Zelt müsse noch ausgebaut werden.

Pläne für ein zweites Großzelt gibt es laut DRK bisher nicht. Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU) hatte angekündigt, dass noch im Laufe der Woche ein zweites Zelt auf der Wiese errichtet werde

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.