Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Endlich Frühling - Elbwiesenreinigung von Blasewitz bis Pieschen

Endlich Frühling - Elbwiesenreinigung von Blasewitz bis Pieschen

Der Frühling, der so lange auf sich warten ließ, hat nun endlich Dresden erreicht. Am Samstagvormittag versammelten sich viele Freiwillige, um die Elbwiesen von Müll und Schwemmgut zu befreien.

Voriger Artikel
Fachmesse des Bäckerhandwerks erwartet 9000 Besucher
Nächster Artikel
Sachsens Landwirte beklagen Schäden durch gefräßige Wildschweine
Quelle: Julia Vollmer

Treffpunkte für die fleißigen Helfer waren unter anderen an der Marienbrücke, dem Blauen Wunder, Pieschen und in Altkaditz.

An den Treffpunkten wurden die Helfer in ihre Sammelgebiete eingewiesen und bekamen die roten Abfallsäcke. Wie auch in den letzten 15 Jahren, stellte die Drewag Arbeitshandschuhe für die großen und kleinen Frühjahrsputzer zur Verfügung. „Es ist einfach eine tolle Aktion, die wir gern unterstützen“, so Gerlind Ostmann von der Drewag.

php6ecc23e37f201304131353.jpg

Viele Freiwillige putzten am Samstag die Elbwiesen

Zur Bildergalerie

Mit rund 15 Mitarbeitern war auch die Stadtreinigung an der Elbe im Einsatz. „Wir möchte dazu beitragen, dass Dresden als sauberer und schöner Ort von Bürgern und immer mehr Gästen bzw. Touristen wahrgenommen wird. Die SRD ist seit Beginn der Elbwiesenreinigung für die Entsorgung der Müllbeutel zuständig, so Susanne Schwarz von der Stadtreinigung.

Julia Vollmer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.