Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Eislaufen im Dresdner Stadion

Am Sonntag: Eislaufen im Dresdner Stadion

Am Tag nach dem Eishockey-Winter-Derby gegen die Lausitzer Füchse im Dynamo-Stadion an der Lennéstraße steht die Eisfläche zum Eislaufen offen. Dazu lädt die Drewag als Sponsor der Eislöwen am Sonntag von 10 bis 15 Uhr ein.

Voriger Artikel
Betrüger hat zwei Prozesse an einem Tag
Nächster Artikel
Die "Baumstriezel-Manufaktur" in der Neustadt lockt mit süßem und herzhaftem Hefeteiggebäck
Quelle: dpa

Dresden. Am Tag nach dem Eishockey-Winter-Derby gegen die Lausitzer Füchse im Dynamo-Stadion an der Lennéstraße steht die Eisfläche zum Eislaufen offen. Dazu lädt die Drewag als Sponsor der Eislöwen am Sonntag von 10 bis 15 Uhr ein. Wer keine eigenen Schlittschuhe hat, kann sich welche vor Ort kostenpflichtig ausleihen. Um 14 Uhr beginnt eine Autogrammstunde mit den Eislöwen.

Anlässlich des Winter-Derbys warten auch die Eisflächen im Sportpark Ostra mit zusätzlichen Eislaufzeiten am Sonnabend auf: die Eisschnelllaufbahn von 10 bis 13 Uhr, die Trainingseishalle von 13 bis 18 Uhr sowie beide zur Eis-Disco von 19.30 bis 22.30 Uhr. Der Eintritt bei der Eis-Disco kostet fünf Euro. Acht Stunden Eislaufen sind am Familien-Sonntag möglich: Von 10 bis 18 Uhr öffnet die Eisschnelllaufbahn im Freien, von 15 bis 18 Uhr auch die Eishalle. Der Eintrittspreis beträgt dann 3,50 Euro für Erwachsene sowie 2,50 Euro für Ermäßigungsberechtigte.

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.