Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
Edeka zieht Umbaupläne für DVB-Hochhaus am Dresdner Albertplatz zurück

Edeka zieht Umbaupläne für DVB-Hochhaus am Dresdner Albertplatz zurück

Dresden. Der Einzelhandelskonzern Edeka hat am Dienstag überraschend seine Pläne für ein Einkaufszentrum am Albertplatz zurückgezogen.

Der Bebauungsplan für das Areal stand auf der Tagesordnung der Stadtratssitzung am Donnerstag.

Als Gründe für die Entscheidung nannte Edeka die Ablehnung des Projektes im Ortsbeirat Neustadt und im Wirtschaftsausschuss. Am Plan, das denkmalgeschützte Verkehrsbetriebe-Hochhaus zu sanieren und ein „Nahversorgungszentrum“ am Albertplatz zu realisieren, hielte das Unternehmen jedoch fest. Man wolle die geäußerten Bedenken der Dresdner noch einmal prüfen und das Konzept überarbeiten, hieß es in einer Pressemitteilung.

php0d83653ce1201104181013.jpg

Bauzäune mit teilweise zerfledderten und veralteten Plakaten umringen das Gebäude.

Zur Bildergalerie

Der Rückzieher des Investors stößt bei einigen Dresdner Politikern auf Unverständnis. Patrick Schreiber, Landtagsabgeordneter der CDU und Mitglied im Ortsbeirat Neustadt, bemängelte, dass der Einzelhandelsriese zum wiederholten Male kurz vor dem Ziel umkehre. So bliebe die Brache an einem zentralen Platz der Dresdner Neustadt weiterhin leer. Zudem sei die schnelle und zielstrebige Arbeit aller Beteiligten umsonst gewesen.

Die Stadtratsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen hofft, dass der Edeka-Rückzug eine stadtteilverträgliche Umplanung ermöglichen wird. „Die in der jetzt zurückgezogenen Vorlage vorgesehene Einzelhandelsfläche von 7000 Quadratmetern war nicht zustimmungsfähig. Wenn der Investor eine maximale Einzelhandelsfläche von 4500 Quadratmetern beachtet und auch die Bedenken bei den Parkplatz-Stellflächen berücksichtigt werden, können wir uns eine Zustimmung vorstellen", sagte Thomas Löser, Sprecher für Stadtentwicklung und Bau.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.