Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Eckart von Hirschhausen signiert Kirchentags-Plakate und hilft damit bedürftigen Dresdnern

Eckart von Hirschhausen signiert Kirchentags-Plakate und hilft damit bedürftigen Dresdnern

Großer Auflauf von Autogrammjägern am Freitagnachmittag vor dem Kulturpalast. Unter den Augen zahlreicher Fans hat der Kabarettist und Mediziner Dr. Eckart von Hirschhausen Plakate mit einem Motiv von Georg Baselitz handsigniert, das die DNN nach Absprache mit dem weltbekannten Künstler während des Kirchentags exklusiv verkaufen dürfen.

Voriger Artikel
Begehrte Erinnerungsstücke – Kirchentags-Tücher aus Dresden sind nahezu ausverkauft
Nächster Artikel
Neue Hoffnung für Verbleib der ägyptischen Steindorff-Sammlung in Leipzig

Kabarettist Eckart von Hirschhausen und DNN-Chefredakteur Dirk Birgel (li.) beim Signieren eines Baselitz-Plakats.

Quelle: Dietrich Flechtner

Die Poster mit Hirschhausen-Signatur mischen wir unter die übrigen. Solange der Vorrat reicht, sollte jeder zehnte Käufer eines erwischen.

Georg Baselitz hat sein 1984 gemaltes Bild „Der Bote" den DNN für den Druck aus Anlass des Kirchentags zur Verfügung gestellt. Dieses zeigt einen auf dem Kopf stehenden Mann mit einem Ölzweig in der Hand. Der Erlös aus dem Verkauf der Poster kommt der DNN-Aktion „Dresdner helfen Dresdnern" zugute.

chs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.