Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner planen Hochwasser-Hilfe mit umgenähten Sandsäcken

Dresdner planen Hochwasser-Hilfe mit umgenähten Sandsäcken

Tausende Sandsäcke haben Helfer beim Hochwasser in Dresden gestapelt und viele Anwohner an der Elbe vor den Fluten geschützt. Dort wo das Wasser dennoch Schaden angerichtet hat, sollen die Jutesäcke jetzt ein zweites Mal helfen.

Voriger Artikel
Nach dem Hochwasser: Dresden kehrt zur Normalität zurück
Nächster Artikel
Dresdner Malteser säubern ihr überschwemmtes Hauptquartier: „So langsam geht der Saft aus“

Die gebrauchten Sandsäcke in Dresden sollten gesäubert als Tragetaschen für den guten Zweck verkauft werden.

Quelle: privat

Zusammengenäht zu Tragetaschen und verkauft zum Preis von 8,76 Euro, dem maximalen Hochwasserpegel in Dresden, sollen die Säcke als praktische Erinnerung Spendengelder generieren.

„Bislang haben wir einige Hundert Säcke gesammelt, einen Prototypen gebastelt und erste Vertriebsmöglichkeiten ausgelotet“, berichtet ein Mitinitiator der Gruppe „ AllesJuteDresden“ gegenüber DNN-Online. Seinen Namen will er nicht nennen, die Aktion stehe im Vordergrund. Die Idee kam beim Kaffeetrinken nach der Flut. „Wir wollten weiter helfen“, erzählt er. Seitdem haben er und eine handvoll Helfer die Säcke und Fülltaschen organisiert, Ladenbesitzer angesprochen und auf Facebook die Idee bekannt gemacht. „Wir warten jetzt die BRN ab, danach soll es mit einer Homepage und dem Nähen richtig losgehen“, verkündet er den Plan. Wenn alles gut geht, wollen die Initiatoren mindestens 500 Sandsacktaschen mit Aufdruck nähen.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.