Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Dresdner können am Freitag Flüchtlingsunterkunft vorab besichtigen

Asylunterkunft am Flughafen Dresdner können am Freitag Flüchtlingsunterkunft vorab besichtigen

Die Notunterkunft für Flüchtlinge an Dresdner Flughafen ist nahezu einzugsbereit. Bevor allerdings Asylsuchende die Erstaufnahmeeinrichtung des Freistaates beziehen, lädt die Landesdirektion Sachsen am Freitag alle Bürger zu einer Besichtigung ein.

Rähnitzer Straße/Flughafenstraße, Dresden 51.122262 13.762258
Google Map of 51.122262,13.762258
Rähnitzer Straße/Flughafenstraße, Dresden Mehr Infos
Nächster Artikel
Neue Bäume für die Dresdner Scheune
Quelle: Norbert Neumann (Archiv)

Dresden. Die Notunterkunft für Flüchtlinge an Dresdner Flughafen ist nahezu einzugsbereit. Bevor allerdings Asylsuchende die Erstaufnahmeeinrichtung des Freistaates beziehen, lädt die Landesdirektion Sachsen am Freitag alle Bürger zu einer Besichtigung ein. Von 14.30 bis 17 Uhr können sich die Dresdner ein eigenes Bild von den Gegebenheiten vor Ort machen.  Mitarbeiter der Landesdirektion Sachsen sowie des Deutschen Roten Kreuzes beantworten Fragen.

Bis zu 500 Asylsuchende werden in den Leichtbauhallen auf einem ehemaligen Parkplatz an der Westseite des Flughafens Platz finden. Das Gelände ist 17 000 Quadratmeter groß. Wann die ersten Menschen einziehen, ist noch nicht bekannt.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.