Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Dresdner erhält Bundesverdienstkreuz als Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement

Dresdner erhält Bundesverdienstkreuz als Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement

Der Dresdner Uwe Kietzmann erhält am 3. Oktober in Berlin das Bundesverdienstkreuz. Wie das Bundespräsidialamt am Dienstag mitteilte, wird der Dresdner von Bundespräsident Joachim Gauck mit dem Verdienstkreuz am Bande für sein Engagement geehrt.

Voriger Artikel
DNN-Barometer: Internet ist wichtig bei Fluthilfe-Koordination
Nächster Artikel
Dresdner Citymanagement verteilt wieder Willkommens-Taschen an Neu-Studenten

Schloss Bellevue, Dienstsitz des Bundespräsidenten.

Quelle: dpa

Kietzmann engagiert sich seit 1997 für den Verein Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Sachsen e.V. und ist dessen Vorsitzender. Der Verein unterhält sechs Kinderdorfhäuser, in denen Kinder mit Pflegeeltern und deren leiblichen Kindern als Kinderdorf-Familien zusammen leben.

„Dem Engagement von Uwe Kietzmann ist in großem Maße zu verdanken, dass dieses Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Sachsen heute ein bedeutender Jugendhilfeträger ist, in dem Geist und Ethik des Arztes, Theologen und Friedensnobelpreisträgers Albert Schweitzer lebendig sind“, begründet das Präsidialamt die Ehrung, die am Tag der Deutschen Einheit im Schloss Bellevue in Berlin vorgenommen wird.

Insgesamt werden 31 Männer und Frauen für ihr Engagement ausgezeichnet. Kietzmann ist darunter der einzige Sachse.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
23.04.2017 - 15:22 Uhr

Dynamo-Verteidiger muss beim 0:1 in Fürth angeschlagen vom Platz, hat aber Glück im Unglück  

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.