Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Dresdner Videoproduktionsfirma Mokost gewinnt Wissenschaftspreis

Dresdner Videoproduktionsfirma Mokost gewinnt Wissenschaftspreis

Ein erfolgreiches Jahr für die Dresdner Videoproduktionsfirma Mokost geht zu Ende: Beim Fast Forward Science Award 2014 konnte das Team mit seinem Film "Von der Natur lernen - Die flüssigkeitsabweisenden Hautstrukturen von Springschwänzen" gleich in zwei Kategorien überzeugen.

Voriger Artikel
Pegida-Demo und Gegenveranstaltungen in Dresden bleiben friedlich
Nächster Artikel
Rossendorfer Forscher finden Schlüssel zu Präzisonslaser

Insgesamt drei renommierte Preise konnte das Mokost-Team in diesem Jahr einheimsen.

Quelle: Stephan Böhlig

Der silberne Community Award und der bronzene Substanz Award dürfen sich nun in Dresden heimisch fühlen. Den Film produzierte Mokost für das Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden. Die Preisverleihung findet am 9. Dezember in Potsdam statt.

Schon auf der diesjährigen Berlinale erhielt das Team den "99-Fire-Films Award 2014" für den Kurzfilm "19xGeschichte". Beim Dogs, Bones and Catering gewann Mokost dieses Jahr den Kunstpreis für den Film "Der Kreislauf" über das Essen eines Schokoriegels.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 25.11.2014

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.