Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Dresdner Verein „arche noVa“ sorgt in Kongos Hauptstadt für sauberes Wasser

Dresdner Verein „arche noVa“ sorgt in Kongos Hauptstadt für sauberes Wasser

Die international tätige Hilfsorganisation „arche noVa" aus Dresden stellt den Behörden in Kongos Hauptstadt Brazzaville Labormaterial zur Untersuchung der Wasserqualität zur Verfügung.

Voriger Artikel
Mieter fordern Gutachten für Bauvorhaben Freiberger Straße in Dresden
Nächster Artikel
Dresdner Heizkraftwerk Nossener Brücke meldet Störfall am Gründonnerstag

Sven Seifert, Geschäftsführer von arche nova. (

Quelle: Killig)

Damit sollen die Menschen in den Notquartieren nach dem schweren Explosionsunglück im Norden von Brazzaville sicher versorgt werden, teilte „arche noVa" am Donnerstag in der Elbestadt mit. „Wir können mit relativ geringen Mitteln größtmögliche und nachhaltige Unterstützung bieten." Die Lieferung der benötigten Ersatzteile und Materialien für das lokale Wasserlabor in Dresdens Partnerstadt werde von der sächsischen Kommune finanziell unterstützt.

Bei der Explosion in einem Munitionslager vor einem Monat waren rund 300 Menschen getötet und etwa 1500 verletzt worden. In einer Zeltstadt sollen langfristig rund 15 000 obdachlose Menschen untergebracht werden. Angesichts der Gefahr von Krankheiten komme es auf gute Sanitäreinrichtungen und sauberes Trinkwasser an, betonte „arche noVa". Im Wasserlabor von Brazzaville könnten keine Tests zur Erkennung und Quantifizierung von Bakterien vorgenommen werden, eine Instandsetzung der unbrauchbaren Gerätschaften sei aus finanziellen Gründen unmöglich.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
22.07.2017 - 17:19 Uhr

Auch ohne viele Stammkräfte begannen die Hausherren stark. Doch letztlich reichte eine Zwei-Tore-Führung nicht zum Erfolg. Viele individuelle Fehler machten den Klassenunterschied deutlich.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.