Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner Tafel deckt 100 Meter Tisch am Tafeltag

Dresdner Tafel deckt 100 Meter Tisch am Tafeltag

Wie bei August dem Starken vor 300 Jahren soll am Samstag das Volk am Schloss beköstigt werden. Das dient allerdings nicht der Belustigung, sondern der Schärfung des Blickes für die Bedürftigen im Land.

Voriger Artikel
450 Kinder in Dresden am Magen-Darm-Virus erkrankt
Nächster Artikel
Sachsens Flüsse mit stabiler Qualität - Elbfische leicht belastet

Elke (l) und Hannelore von der Dresdner Tafel e.V. verteilen am Samstag am Dresdner Tafeltag Speisen und Getränke.

Quelle: Arno Burgi dpalsn

Die Dresdner Tafel, die übers ganze Jahr arme Menschen in der Landeshauptstadt mit Essen versorgt, deckt dafür eine 100 Meter lange Tafel. Dort können Dresdner und Gäste der Stadt gemeinsam speisen und ins Gespräch kommen.

Die seit 17 Jahren tätige Dresdner Tafel versorgt wöchentlich 12.000 Menschen regelmäßig mit Lebensmitteln. Für sie sind die 150 ehrenamtlichen Mitarbeiter auch Familien- und Freundeskreisersatz oder Ratgeber in Lebensfragen. Der Verein trägt sich über Geld- und Sachspenden und plant Mitte Oktober erstmals eine Kunstauktion.

php24433a762c201110021156.jpg

Landesweit gibt es 35 solcher Tafeln von Wohlfahrtsorganisationen und Vereinen. Dort holen sich jährlich rund 100 000 Menschen, Arbeitslose, Rentner, Familien und Alleinerziehende Lebensmittel.

Zur Bildergalerie

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.