Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Dresdner Science Slam steigt nun am 2. Juli

Slammen in der Kapelle Dresdner Science Slam steigt nun am 2. Juli

Am 2. Juli um 18 Uhr findet in der Schlosskapelle des Dresdner Residenzschlosses die Nachholsession des Open Air Science Slams vom 23. Mai statt. Der war wegen eines Unwetters über Dresden abgebrochen worden.

 Beim Science Slam kommt es drauf an, Forschungsthemen innerhalb einer vorgegebenen Zeit möglichst nachvollziehbar, populär und überzeugend vor Publikum zu präsentieren.
 

Quelle: DNN

Dresden.  Es braucht mehr als ein fettes Gewitter, um die Wissenschaftler des Dresden-concept vom Slammen abzuhalten. Am 2. Juli wird der Ende Mai wegen eines Gewitters abgesetzte Open Air Science Slam in der Schlosskapelle des Dresdner Residenzschlosses nachgeholt. Die Themen der Slammer reichen von Zellbiologie über Krebsforschung bis hin zur Restaurierung. Vier Slammer aus vier Nationen und drei unterschiedlichen Instituten präsentieren ihre Forschungsergebnisse. Die Slams werden auf Englisch und Deutsch gehalten und durch Präsentationen unterstützt, die in der jeweils anderen Sprache untertitelt sind, so dass alle Besucher den Slams folgen können. Wer den Slam gewinnt, entscheiden die Besucher. Im Gegensatz zum Poetry Slam sind beim Science Slam Hilfsmittel erlaubt: Requisiten oder Live-Experimente. Der Eintritt ist kostenlos; eine Anmeldung mit dem Betreff „Anmeldung Science Slam“ und der Nennung der gewünschten Platzanzahl an presse@dresden-concept.de ist jedoch nötig.

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.