Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Dresdner Politikwissenschaftler Hans Vorländer übernimmt Präsidentenamt der Uni Erfurt

Dresdner Politikwissenschaftler Hans Vorländer übernimmt Präsidentenamt der Uni Erfurt

Der Dresdner Politikwissenschaftler Hans Vorländer ist am Montag zum neuen Präsidenten der Universität Erfurt gewählt worden. Wie die Hochschule mitteilte, war der 58-Jährige von einer Findungskommission empfohlen worden, in der sowohl Mitglieder des Senats als auch des Hochschulrates der Universität vertreten waren.

Voriger Artikel
Holzindustrie Dresden wandert nach Heidenau aus und investiert in Ökotechnik
Nächster Artikel
Wetterdienst: Auf Dresden kommen erneut Gewitter und Hitze zu
Quelle: dpa

Vorländer habe ein herausragendes wissenschaftliches Format, kenne die Thüringer Hochschullandschaft gut und habe für die TU Dresden überaus erfolgreich Drittmittel eingeworben, hieß es. Er soll am 1. Juli kommenden Jahres dem amtierenden Präsidenten Kai Brodersen nachfolgen, der aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr kandidiert. Brodersen wird der Uni als Professor für Antike Kultur erhalten bleiben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.