Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner Parkeisenbahn verlängert Fahrsaison bis Sonntag

Dresdner Parkeisenbahn verlängert Fahrsaison bis Sonntag

Die Dresdner Parkeisenbahn verlängert ihre Fahrsaison: Aufgrund des anhaltend guten Wetters und regen Besucherverkehrs drehen die Züge noch bis Sonntag ihre Runden durch den Großen Garten.

Voriger Artikel
Das „Wiener Loch“ ist bald Geschichte – am Dresdner Hauptbahnhof beginnt im neuen Jahr der Hochbau
Nächster Artikel
Dresdner Lego-Roboter löst Zauberwürfel in 11 Minuten

Maskottchen Parkolino freut sich über eine erfolgreiche Parkeisenbahn-Saison.

Quelle: Nadine Steinmann

Bis Donnerstag startet die Mini-Eisenbahn 13 Uhr, von Freitag bis Sonntag dampft es bereits ab 10 Uhr. Der jeweils letzte Zug geht um 16.12 Uhr vom Hauptbahnhof an der Gläsernen Manufaktur auf die 30-minütige Fahrt.

„Auch wenn in dieser Saison die magische Grenze einer Viertelmillion Fahrgäste nicht ganz geknackt werden konnte, sind wir sehr zufrieden mit den Besucherzahlen“, resümiert Andrea Dietrich, Leiterin der Schlösser und Gärten Dresden. Von den 240.000 Passagieren kamen fast 50.000 aus den alten Bundesländern.

Die letzten Runden in diesem Jahr wird die Dresdner Parkeisenbahn aber nicht am Sonntag drehen: Im Rahmen der Adventsfahrten kommen Fahrgäste am 29. und 30. November sowie am 6. und 7. Dezember nochmals auf ihre Kosten.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.