Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner Max-Planck-Institut für Molekulare Zellbiologie und Genetik bekommt Millionen Euro Fördermittel

Dresdner Max-Planck-Institut für Molekulare Zellbiologie und Genetik bekommt Millionen Euro Fördermittel

Das Dresdner Max-Planck-Institut für Molekulare Zellbiologie und Genetik bekommt 2012 weitere 6,8 Millionen Euro Fördermittel vom Bund. Damit werde ein konkretes Forschungsprojekt unterstützt, sagte ein Sprecher des Bundesforschungsministeriums in Berlin am Montag der Nachrichtenagentur dpa.

Voriger Artikel
Umbau der Dresdner Centrum Galerie beginnt – Betreiber investiert 27 Millionen Euro
Nächster Artikel
Umbaustart in der Dresdner Centrum-Galerie

Kontrolle von Stammzellen, die für eine Behandlung der Patienten kultiviert werden. Symbolfoto: Waltraud Grubitzsch

Quelle: dpa

2010 seien schon einmal 3 Millionen Euro für Investitionen geflossen.

Das 1998 gegründete Institut habe damit bisher knapp 10 Millionen Förder-Euro vom Bund bekommen. In der Einrichtung untersuchen Wissenschaftler aus 45 Nationen interdisziplinär an Modellorganismen wie Fadenwurm oder Fruchtfliege, wie sich Zellen auf ihrem Weg zu Geweben organisieren. Die Grundlagenforschung kann auch Anhaltspunkte für Diagnose und Behandlung wie Krebs oder Diabetes liefern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.