Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner Label Paulsberg stellt neue Sessel aus Beton vor der SLUB vor

Dresdner Label Paulsberg stellt neue Sessel aus Beton vor der SLUB vor

Auf die fleißigen Studenten der TU Dresden warten künftig innovative Pausenmöbel vor der Universitätsbibliothek (SLUB). Das Dresdner Möbellabel Paulsberg hat am Mittwoch seinen Sessel „Lounger“ vor der Universitätsbibliothek vorgestellt.

Voriger Artikel
Auch Schulung für Dresdner eKita-System verzögert sich
Nächster Artikel
Dresdner St. Joseph-Stift beteiligt sich an Projekt zur Begleitung unheilbar Kranker zu Hause
Quelle: Paulsberg

„Wir haben am Mittwoch den Prototypen installiert und suchen jetzt nach Paten für weitere Loungesessel“, erzählt Lars Schmieder von Paulsberg.

Firmen und Investoren sollen künftig Sessel sponsern und diese kann auf dem Campus aufstellen können. Die Sessel seien aus einem Verbundstoff zwischen Carbon und Beton und im Boden fest verankert. Gestohlen werden können sie also so leicht nicht. Das Material Tudalit wurde von Wissenschaftlern der TU entwickelt.

Es ermöglicht fast ungehinderte Formbarkeit und weist dabei eine geringe Wandstärke und ein niedriges Gewicht auf. „Die Sessel sind eine schöne Möglichkeit, Wissenschaft für alle greifbar zu machen“, so Schmieder. Lars Schmieder und seine Kollegen Knut Krowas und Mark Offermann entwickeln Produkte wie Möbel und architektonische Elemente für Innen und Außen. Als Designstudio gestalten sie raumgreifende Projekte und Kampagnen.

Julia Vollmer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.