Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner Insolvenzverwalter der Schiffswerft Laubegast weist Vorwürfe zurück

Dresdner Insolvenzverwalter der Schiffswerft Laubegast weist Vorwürfe zurück

Nach dem Verkauf der Schiffswerft Laubegast am Dresdner Elbufer ruht der Betrieb. Der neue Eigentümer, Reinhard Saal, teilte mit, die Inbetriebnahme der Werft verzögere sich, da ihm wichtige technische Unterlagen fehlten.

Voriger Artikel
Fraunhofer wertet IVI auf: Dresdner Institut wird selbstständig
Nächster Artikel
Stromausfall legt kurzzeitig Hauptbahnhof und Teile der Südvorstadt lahm

Die insolvente Schiffs- und Yachtwerft Dresden.

Quelle: dapd

Am Freitag wies der Insolvenzverwalter Franz-Ludwig Danko die Vorwürfe des neuen Eigentümers zurück.

php5869c7ffd5201301141235.jpg

Die Dresdner Schiffs- und Yachtwerft ist insolvent. Eine Rettung ist aber noch möglich.

Zur Bildergalerie

Demnach wollte Saal nicht den Geschäftsbetrieb kaufen, sondern nur das Grundstück und einige Maschinen. Entsprechend habe er so auch keine Geschäftsunterlagen erhalten, argumentierte Danko am Freitag. Gleichzeitig habe Saal jedoch Interesse an den Unterlagen gezeigt. Ein Angebot sei jedoch erst vor zwei Wochen eingegangen, das inzwischen bearbeitet an ihn zurückgesendet wurde. Um die Arbeit in der Werft wieder aufnehmen zu können, sei das Wissen der ehemaligen Mitarbeiter entscheidend.

phpb804236482201302131709.jpg

Am Mahngang Täterspuren am 13. Februar 2013 beteiligten sich nach Veranstalterangaben rund 3000 Personen.

Zur Bildergalerie
php4f77053384201211091518.jpg

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel: die neue ausstellung auf Schloss Moritzburg

Zur Bildergalerie
phpaeba9cc668201310211307.jpg

Über 1000 Bürger und Neonazis protestierten am Wochenende gegen das Schneeberger Asylbewerberheim.

Zur Bildergalerie
php48558332d7201310201552.jpg

Rund 30 Aussteller präsentierten beim Umundu-Abschlussmarkt in der Johannstadthalle nachhaltig produzierte Waren.

Zur Bildergalerie
phpde04119810201310192034.jpg

Bei der Eröffnungsparty in der EnergieVerbund Arena starteten Hunderte Kufenfans in die diesjährige Eislaufsaison.

Zur Bildergalerie
phpd80b444beb201307301709.jpg

...auf dem Albertplatz.

Zur Bildergalerie
php5c93c24ef0201310211033.jpg

Matthias Schweighöfer unterhielt seine Dresdner Fans bestens.

Zur Bildergalerie
phpf37b19f6de201310201337.jpg

Erschöpft, aber glücklich erreichten die Läufer das Ziel auf der Devrientstraße.

Zur Bildergalerie
php359a070886201310191927.jpg

Das Dresdner THW beging mit einer Technikschau auf dem Altmarkt seinen 20. Geburtstag.

Zur Bildergalerie
php29b965359a201306271152.jpg

Warnstufe 2 gilt weiter: Die Elbe in Dresden führt Hochwasser.

Zur Bildergalerie

„Dieses Know-How könnte sich Herr Saal ohne Weiteres über verschiedene Schlüssel-Mitarbeiter sichern – was nach unserem Kenntnisstand jedoch bislang nicht geschehen ist“, so Danko über die ehemaligen Mitarbeiter, die hauptsächlich Raddampfer der Sächsischen Dampfschiffahrt reparierten. Auch könne von einem desolaten Zustand Werft keine Rede sein, da sie bis zum Schluss in einem funktionsfähigen und sicheren Zustand war.

Einen ausführlichen Artikel lesen Sie in der gedruckten Ausgabe der Dresdner Neuesten Nachrichten vom 19./20. Oktober 2013.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.