Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Dresdner Hauptbahnhof wird zum Einkaufsparadies – Bahn investiert 25 Millionen Euro

Dresdner Hauptbahnhof wird zum Einkaufsparadies – Bahn investiert 25 Millionen Euro

Die Deutsche Bahn AG baut bis 2014 den Dresdner Hauptbahnhof für weitere 25 Millionen Euro aus. Unter anderem sollen eine Wartehalle und neue Toiletten entstehen.

Voriger Artikel
Dresdner Verein „Arche noVa“ präsentiert Plakat zum 20-jährigen Jubiläum
Nächster Artikel
Stadtverwaltung Dresden verschickt 11.000 Fragebögen zur Bürgerumfrage

Der Dresdner Hauptbahnhof wird zum Einkaufsparadies.

Quelle: Stephan Lohse

Außerdem will die Bahn 10 700 Quadratmeter Einzelhandelsfläche schaffen. Neuer Ankermieter wird der Lebensmitteldiscounter Lidl, kündigte die Bahn an. Rund 80 Prozent der Flächen seien bereits vermietet.

php91244bd904201209031531.jpg

80 Prozent der Flächen seien schon vermietet.

Zur Bildergalerie

Das sind die neuen Pläne

Mehr zum Thema lesen Sie in der gedruckten Ausgabe der DNN vom 4. September und bei DNN-Exklusiv.

tbh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.