Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+
Dresdner Glücksgas-Stadion wird Partner im Kinderschutzprojekt „Bärenstarker August“

Dresdner Glücksgas-Stadion wird Partner im Kinderschutzprojekt „Bärenstarker August“

Das Glücksgas-Stadion ist neuer Partner im Dresdner Kinderschutzprojekt „Bärenstarker August“. Am Donnerstag übergaben der Zweite Bürgermeister Detlef Sittel (CDU) und Projektpartnerin Annett Grundmann die Plakette, die für Kinder gut sichtbar am Haupteingang angebracht wurde.

Voriger Artikel
Bankmitarbeiter spenden für flutgeschädigte Kitas
Nächster Artikel
Stadt Dresden beendet schwierige Freibadsaison 2013

Stadionmanager Hans-Jörg Otto, Projektkoordinatorin Annett Grundmann und Dresdens Zweiter Bürgermeister Detlef Sittel (CDU) bei der Übergabe. (v.l.)

Quelle: Dominik Brüggemann

Damit ist das Stadion eines von 130 Projektanlaufstellen für Kinder, die Hilfe benötigen.

phpcc39d59ec8201309191234.jpg

Am Eingang wird die Plakette gut sichtbar für Kinder aufgehängt. Im Notfall finden sie hier rund um die Uhr immer einen Ansprechpartner.

Zur Bildergalerie

„Wir freuen uns ganz besonders über die Teilnahme des Glücksgas-Stadions, da es eine der wenigen Stellen in der Nähe des Großen Gartens ist und zusätzlich rund um die Uhr besetzt ist“, sagte Grundmann, die das Projekt seit rund fünf Jahren betreut. Für den Stadionmanager und Vater Hans-Jörg Otto ist die Beteiligung selbstverständlich: „Unser Sicherheitsdienst ist geschult und viele Mitarbeiter haben selbst Kinder“, sagte Otto.

Der Zweite Bürgermeister Sittel sagte zum neuen Ort: „Ich denke, das Stadion ist bei vielen Kindern positive besetzt und wird im Notfall schnell aufgesucht.“ Lobende Worte fand er auch für ehrenamtlichen Helfer des Projekts. „Das ist ein ehrenwertes Kinderschutzprojekt, das diese Unterstützung verdient hat. Der „Bärenstarke August“ entstand 2008 aus einer Elterninitiative heraus und wird vom kriminalpräventiven Rat der Stadt Dresden unterstützt. Seitdem wurden laut Grundmann rund zehn Fälle, in denen Kinder in Not gerieten, bei den Anlaufstellen versorgt.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.