Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner Forscher erhalten Millionenförderung für Projekte

Dresdner Forscher erhalten Millionenförderung für Projekte

Der Europäische Forschungsrat (ERC) fördert die Projekte zweier Wissenschaftler vom Dresdner Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung (IFW). Die Postdocs Denys Makarov und Samuel Sanchez wurden für das Förderprogramm ERC Starting Grant ausgewählt, wie das Institut am Donnerstag mitteilte.

Voriger Artikel
Schausteller kommen für fünf Tage auf die Dresdner Vogelwiese
Nächster Artikel
Aufbau für Dresdner Schlössernacht läuft auf Hochtouren – Feuerwerk abgesagt

Das Leipniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung an der TU Dresden.

Quelle: Dominik Brüggemann

Sie setzten sich mit ihren Projekten im Wettbewerb der europäischen Nachwuchselite durch. Der ERC bewertete die Vorhaben als „besonders vielversprechend, innovativ und bahnbrechend“. Physiker Makarov und Chemiker Sanchez vom IFW-Institut für Integrative Nanowissenschaften erhalten nun über fünf Jahre je 1,5 Millionen Euro für ihre Arbeit.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
22.04.2018 - 16:38 Uhr

Jochen Leimert hat sich die Leistung der Schwarz-Gelben......genau angesehen und Noten verteilt.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.