Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Dresdner Forscher entwickeln Kunststoffkristalle für Laserbauteile

Dresdner Forscher entwickeln Kunststoffkristalle für Laserbauteile

Forscher in Dresden, Aachen und Wageningen (Niederlande) haben winzige Kunststoffkristalle zum künftigen Drucken von Laserbauteilen entwickelt. Die einige hundert Nanometer kleinen Polymerkugeln würden sich selbst zu Strukturen anordnen, könnten Licht erzeugen und reflektieren, teilte die TU Dresden am Dienstag mit.

Voriger Artikel
Infineon erwartet Gewinneinbruch und plant Sparprogramm
Nächster Artikel
Start für Dresdner Kinderuni: Kleine Studenten im großen Hörsaal
Quelle: Franziska Schmieder

Die Wissenschaftler hoffen, damit optische Bauteile wie Filter, Konverter oder Laser über einfache Drucktechniken herstellen zu können. Bislang werden solche Komponenten ähnlich aufwendig wie Computerchips produziert. Das Ergebnis der Forschungen wurde in der Online-Ausgabe der Zeitschrift „Nature Communications“ veröffentlicht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.