Volltextsuche über das Angebot:

-3 ° / -5 ° Schneefall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Dresdner E-Mail Anbieter startet im Oktober

Internet Dresdner E-Mail Anbieter startet im Oktober

Der E-Mail Dienst des datenkollektiv.net verlässt die Testphase und geht laut eigener Aussagen noch im Oktober auf den Markt. Damit steht ein regionaler Anbieter zur Verfügung, der sich Datenschutz und Sicherheit auf die Fahne geschrieben hat.

Voriger Artikel
45 Millionen für Blaues Wunder
Nächster Artikel
Dresdner Striezelmarktbaum 2015 kommt aus Lauenstein

Dresden. Der E-Mail Dienst des datenkollektiv.net verlässt die Testphase und geht laut eigener Aussagen noch im Oktober auf den Markt. Damit steht ein regionaler Anbieter zur Verfügung, der sich Datenschutz und Sicherheit auf die Fahne geschrieben hat.

Vor einem Jahr beschloss die Dresdner IT-Firma datenkollektiv.net als Reaktion auf die Datenschutzskandale und Überwachungsaffären der NSA, des BND und des GCHQ, der britischen Regierungskommunikationszentrale, einen eigenen Kommunikationsdienst ins Leben zu rufen.

Die Dezentralisierung bringt einige Vorteile mit sich. „An sich bringt die Dezentralisierung von Kommunikationsdiensten keine absolute Sicherheit. Die Massenüberwachung durch Geheimdienste wird somit aber erheblich erschwert“, sagt Florian Rausch, einer der Gründer des Datenkollektivs.

Für die Nutzung der komplett werbefreien Dienste muss der Nutzer einen Euro monatlich zahlen. Der Begriff des Datenkollektivs soll auf keine Datensammlung anspielen, sondern eine Form der Zusammenarbeit darstellen: als Kollektivbereich und ohne Chef und Hierarchien.

am

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.