Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdens Städtische Kliniken bekommen neues Gesicht

Dresdens Städtische Kliniken bekommen neues Gesicht

Die Städtischen Krankenhäuser Dresden-Friedrichstadt und Dresden-Neustadt treten ab sofort mit einem neuen, einheitlichen Erscheinungsbild auf. Ein gemeinsames Unternehmenszeichen als "Städtisches Klinikum Dresden" soll künftig die wachsende Zusammenarbeit sowie die regionale Verwurzelung der beiden Krankenhäuser verdeutlichen.

Die neue Marke setzt sich aus dem Schriftzug "Städtisches Klinikum Dresden" und einem Logo zusammen, das aus zwei gleichförmigen Teilen besteht, die zusammengefügt ein Kreuz ergeben. "Das harmonisierte und einheitliche Erscheinungsbild erhöht den Wiedererkennungswert und die Wahrnehmung unserer Krankenhäuser", ist sich Verwaltungsdirektor Jürgen Richter sicher. Es visualisiere aber auch die enge Zusammenarbeit der Kliniken und schaffe einen klaren Bezug zur städtischen Gesundheitsfürsorge.

Zudem ist das Städtische Klinikum Dresden ab sofort auch über eine neue Internetpräsenz erreichbar. Die Seite www.klinikum-dresden.de informiert Patienten, Angehörige, niedergelassene Ärzte und Interessierte zum Leistungsspektrum der Klinik.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 21.05.2014

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.