Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Dresdens Bunker aus dem Kalten Krieg

Dresdens Bunker aus dem Kalten Krieg

 Dresden. Bunker in Dresden sollten zu Zeiten des Kalten Krieges im Notfall für Sicherheit sorgen. Drei der sogenannten Zivilschutzbunker gibt es in der Dresdner Innenstadt.

Für die Sicherung der alten Anlagen ist die Feuerwehr zuständig. Im Interview mit Dresden Fernsehen berichtet Feuerwehrmann Heido Hüttel über Probleme und Aussichten der alten Betonbunker.

php365278c068201501021310.jpg

Die Zugänge liegen unter dicken Betondecken.

Zur Bildergalerie

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
17.08.2017 - 08:54 Uhr

Der CDU-Politiker widerspricht seinem Amtskollegen Boris Pistorius aus Niedersachsen und betont die besondere Gefährdung durch Verbrennungen

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.